Window on Work Values

Artikel und Fachbeitrag ABO-Workshop Rhein-Main

Sa 09.06.2018 von 14.00-18.00 Uhr

Window on Work Values ­čö┤ Werte vs. unethisches Verhalten

Wer: Mark Russel
Ort: Darmstadt bei Christina Arras Consulting, Gr├╝ner Weg 26, 64285 Darmstadt


Window on work values

Mark ist seit letztem Jahr für das Window on Work Values (TMSDI) zertifiziert und stellt das System und seine Erfahrungen damit vor.

Spannend: Viele Unternehmen haben Wertesysteme. Kommunikationskampagnen und Trainings sollen die Werte den Führungskräften und Mitarbeitern vermitteln. Letztlich soll sich organisationales Handeln daran ausrichten.... Im Kontrast dazu stehen gegenläufige Kräfte und unethisches Handeln, Skandale und Verstöße gegen ethische Grundprinzipien. Jede Menge Diskussionsstoff..... nicht nur was die Automobilindustrie angeht...

Mark meint zum Thema:

  1. Immer mehr meiner Kunden betonen die Wichtigkeit von Werten, führen „Wertetage“ durch, haben Poster an der Wand – und wollen im Führungstraining Werte ansprechen.
  2. Mitarbeiter sehen diese Werte nicht immer in der Realität reflektiert
  3. Das Thema ist schwer greifbar

Durch Zufall bin ich auf ein Modell gestoßen, das für mich hilfreiche Strukturen anbietet

Ich kann das Modell vorstellen und wie ich es eingesetzt habe. Wir können dies einbetten in eine Diskussion über Unternehmenswerte.

R├Ąumlich gew├Ąhrt uns diesmal Christina Asyl (vielen herzlichen Dank an der Stelle!) deswegen gilt diesmal ein Teilnehmer-Limit = SMALL IS BEAUTIFUL d.h. es k├Ânnen maximal 8 Teilnehmer/innen mitmachen, es gilt first Comes first servesÔÇŽ.

freue mich auf ein spannendes Treffen mit Euch,

Mark


Fazit: Jede Menge Input runde um die Themen runde um Werte und Wertvorstellungen Wertsch├Ątzung, wertsch├Ątzende Kommununikation, ethisch stimmiges Durchsetzungsverm├Âgen und neuen Ideen und Impulse f├╝r Team und F├╝hrung.

Kontakt f├╝r weitere Treffen und Themen:

ABO-Workshop Rhein Main
Dipl.-Psych. J├╝rgen Junker
c/o MTO-Consulting https://www.mto-consulting.de
Goethestr.27
D-63739 Aschaffenburg

Telefon: +49 (0) 60 21 - 2 06 67
E-Mail: anfrage@abo-workshop.de